(Snow Leopard) Schriftglättung an einem externen TFT-Monitor

Lange habe ich mich gefragt, warum mein externer Monitor die Schrift so schrecklich darstellt, obwohl es ein neues und gutes Teil ist (Samsung Synmaster 2494 HS). Das Problem ist, dass Snow Leopard einige TFTs fälschlicherweise als Röhrenmonitore erkennt und somit die Schriftglättung nicht aktiviert.

Lösung ist einfach: Terminal starten und folgendes eingeben:

defaults -currentHost write -globalDomain AppleFontSmoothing -int 2

Folgende Abstufungen sind möglich:

  • init 1 = leichte Schriftglättung
  • init 2 = mittlere Schriftglättung
  • init 3 = starke Schriftglättung

Danach ist es notwendig, den Benutzer ab- und dann wieder anzumelden.

ps
Dieser Tipp stammt von: http://www.heise.de/ct/hotline/Schriftglaettung-unter-Mac-OS-X-10-6-871888.html